Patrick Schiffer Blog

Hey Leute

Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Bandscheibenvorfall, den ich letztes Jahr erlitten habe. Ich will euch natürlich nicht mit meiner Krankengeschichte den Tag verderben. Ich weiß ja, wie das ist, wenn ein anderer Mensch einem stundenlang volljammert, wie schlecht es ihm geht. Irgendwann hat man dann selbst das Gefühl, krank zu sein oder es zumindest bald zu werden. Ich möchte euch etwas Positives berichten, schlechte Nachrichten hatte ich sowieso viel zu viele, seit meine Bandscheibe geschädigt ist. Nach meinem Vorfall dachte ich ja, ich könnte nie wieder Sport treiben. Das war in den ersten Tagen ein blödes Gefühl, weil ich wirklich dachte, ein Invalide zu sein. Doch die Ärzte und meine Physiotherapeuten haben meiner Angst schnell den Wind aus den Segeln genommen. Ganz im Gegenteil sollte ich sogar sehr viel Sport treiben, um meinen Rücken zu stärken. Selbstverständlich alles in Maßen. Das heißt, ich musste mich leider von meinem Hallensport verabschieden und Tschüss sagen zu Squash oder den regelmäßigen Abenden in der örtlichen Turnhalle zum Fußballspielen. Der Hallenboden ist einfach schädlich für mich. Aber das hat nichts ausgemacht, da ich lieber mit dem Rad fahre oder ins Fitnessstudio gehe. Momentan mache ich 4 bis 5 Mal in der Woche Sport. 3 Mal schaffe ich es ins Fitnessstudio und die restlichen Tage verbringe ich im Freien beim Radfahren oder Spazierengehen.

9.10.12 07:14

Letzte Einträge: Sport ist gesund!, Mein Gymnastikprogramm

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen